Comeback auf dem Interactive Festival 2017! – Stefan Reinartz und die Reise von impect. INTERACTIVE2017

Comeback auf dem Interactive Festival 2017! – Stefan Reinartz und die Reise von impect.

Posted by Interactive Cologne | Juni 18th, 2017 | No responses

2015,  konnten wir Stefan Reinartz, das erste Mal auf dem INTERACTIVE  Festival, als Speaker gewinnen. Ein Jahr später (2016) hat der Fußballprofi (27) seine Karriere beendet um sich mit Lukas Keppler, einem neuen Projekt zu widmen. Impect – Erfolg mit Fußball messbar machen. Diese moderne Spielanalyse, welche unter dem Namen ‘Packing’ bekannt wurde – konnte auf dem INTERACTIVE Festival 2015 das erste Mal einem interessierten Publikum vorgestellt werden.

Das Ziel von Packing: Mit einfachen Daten, Spieler- und Mannschafts-Leistungen objektiver zu bewerten.

Wir haben Stefan für euch gefragt, wie sich das Unternehmen innerhalb der letzten Jahre entwickelt hat, welche Resonanz er bis dato ziehen kann und welche Tipps er jungen Gründern mit auf den Weg geben kann.

Interactive: Hallo Stefan, 2016  hast Du mit deinem Fußball-Karriere-Ende viele Schlagzeilen gefüllt. Zweieinhalb Jahr ist es her, dass Du und Lukas Impect gegründet habt. Wie würdest Du die letzten Jahr beschreiben?

Stefan: Für mich war vor allem das letzte Jahr ein Feuerwerk an neuen Erfahrungen. Ich habe unfassbar viele Dinge zum ersten Mal gemacht, sodass ich hierbei sehr viel lernen konnte.

Interactive: Während der Europameisterschaft war Impect in aller Munde. Wie zeichnet sich die Erfolgskurve innerhalb des letzten Jahres ab?

Stefan: Wir konnten einige große Kunden wie ARD, RTL und den Kicker für uns gewinnen und sind in unserem Kernbusiness, dem Vereins-Geschäft, produktseitig sehr gut vorangekommen. Von daher sind wir in unseren Augen auf einem guten Weg.

Interactive: Auf eurer Website erwähnt ihr, dass  demnächst die englische Version rauskommt. Wie sehen die Pläne und Ziele für das Jahr 2017 aus?

Stefan: Wir werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen internationalen Aufschlag bei einem großen Broadcaster bekommen und unsere Idee so schon einmal in anderen Märkten platzieren. Zudem stehen Entwicklungen im Bereich Betting an.

Interactive: Welche 3 Tipps würdest Du jungen Menschen geben, die eine Idee in die Tat umsetzen wollen und ein Unternehmen gründen wollen?

Stefan: Machen, machen, machen!

Interactive: Was sollte man im Zeitalter der Digitalisierung nicht aus dem Auge verlieren?

Stefan: Wenn ich durch die Straßen laufe und sehe, wie viele Leute auf ihr Smartphone schauen, ohne ihre Umgebung noch mitzubekommen: Menschen. Am Ende geht es immer um Menschen, ihre Wünsche, Ziele und ihren Antrieb.

Interactive: Worum geht es in deinem Vortrag beim Interactive Festival 2017?

Stefan: Es geht dieses Mal vor allem um den Bereich Scouting im Fußball. Wir sind überzeugt davon, das Scouting mithilfe unserer Daten nachhaltig zu verändern.

Dankeschön für das Interview! Wir freuen uns, Dich auf dem Interactive Festival 2017 wiederzusehen!